• Forschen wie Carl Bosch
    Experimentierangebote für Schulklassen, Bildungseinrichtungen und private Kindergruppen:


     


    Museum to go
    Alter: 6-11 Jahre
    Bestimmt sammelt ihr gerne – Briefmarken, Münzen, Steine, Muscheln.....
    Museen sind Profis im Sammeln. Wenn ihr wissen wollt, worauf es dabei
    ankommt, begleitet uns. Dabei könnt ihr sehen, wie wir mit Sammlungen
    umgehen und warumdiese für die Zukunft wichtig sind. Anschließend
    inventarisiert ihr euer eigenes Objekte und eröffnet ein Minimuseum.







    Der Bosch Koffer
    Alter: 6-10 Jahre (Grundschulalter)
    Mit einem vollgepackten Koffer machen wir uns auf
    den Weg in die Zeit und das Leben von Carl Bosch.
    Doch welch merkwürdiges Gepäck führen wir da mit uns:
    Geräusche, Hobel, Luftpumpe und vieles mehr erzählen
    uns die Lebensgeschichte dieses berühmten Forschers.
    Lasst Euch überraschen, in welche Rollen wir schlüpfen...
      


     


     


    Digitale Workshops
    Alter: 5-10 Jahre
    Online bieten wir verschiedenste naturwissenschaftliche Themen
    als Workshop via Zoom an. Zu den jeweiligen Veranstaltung stellen
    wir ihnen individuelle Materialpakete zusammen.
    Anregungen können Sie sich unter der Rubrik digitale Angebote holen.
    Gerne beraten wir Sie auch telefonisch.*


     


     


    Alles Ungeziefer oder was!?
    8-10 Jahre (Grundschulalter)
    Insekten sind ein ganz altes Erfolgsmodell der Natur.
    Auch Carl Bosch hat sich mit ihnen beschäftigt.
    Doch was macht sie so besonders?
    Und was unterscheidet sie von uns Menschen?
    Wie leben und kommunizieren sie?
    Wir werfen einen Blick in die Welt der kleinen Krabbeltiere
    und stellen fest, dass sie manchmal mit Tricks arbeiten ...
    Bei diesem Angebot entstehen 3 € Materialkosten pro Kind.


     


    Glück auf!
    Der Boden unter unseren Füßen ist eine riesige Schatzkammer voller Dinge,
    die wir täglich zum Leben brauchen. Was es dort alles gibt, weshalb der Kohlenstoff
    nicht nur in der Kohle steckt und was das mit unserem Klima zu tun hat, das
    kannst du hier erfahren. Sowohl beim Experimentieren als auch beim Erkunden
    der Ausstellung mit Arbeitsblättern graben wir uns immer tiefer hinein in die Welt der
    Bodenschätze und gehen den Dingen auf den Grund. – „Glück auf!"
    Für Bildungseinrichtungen
    Ab Grundschulalter
    Dauer ca. 2 Stunden bis max. 28 Personen
    40 € Grundgebühr zzgl. 2 € pro Person
    (Begleitpersonen frei)


     


     



    Cool down - kann derzeit
    nicht gebucht werden
    6-10 Jahre (Grundschulalter)
    • Wie kann kochendes Wasser kühlen?
    • Kältemischung: Wie stellt man ohne Gefrierschrank Speise-Eis her?
    • Trockeneis: Kohlendioxid in seiner coolsten Form


     


     


     


    Was kreucht und fleucht denn da?
    8-10 Jahre (Grundschulalter)
    • Über- und Einblick: unsere Insekten
    • Schwerpunkt: Honigbienen und ihre wilden Schwestern
    • Wie können wir den Insekten unter die Flügel greifen?
    • Bau einer Nisthilfe
    Bei diesem Angebot entstehen 3 € Materialkosten pro Kind.


     


     


    Gesalzene Versuche - kann derzeit
    nicht gebucht werden

    6-10 Jahre (Grundschulalter)
    • Kältemischung: Wie kühlt man ohne Kühlschrank?
    • Gase: Was ist unsichtbar, braust und löscht das Feuer?
    • Kristallisationswärme: Was passiert in einem Taschenwärmer?


     


     


     


    Unter Strom - kann derzeit nicht gebucht werden
    10-13 Jahre (Klasse 5-7)
    • Induktion: Wie funktioniert ein Generator?
    • Elektromagnetismus: Wie funktioniert ein Elektromotor?
    • Bau eines Elektromotors
    Bei diesem Angebot entstehen 4 € Materialkosten pro Kind.


     


     


    Quer durch den Garten - kann derzeit nicht gebucht werden
    10-13 Jahre (Klasse 5-7)
    • Fluoreszenz: Der leuchtende Drink
    • Biopolymerisation: Fruchtsaft zum Essen
    • Farbensturm im Wasserglas


     


     


    Alarm! - kann derzeit nicht gebucht werden
    ca. 11-14 Jahre (Buchung nach Rücksprache)
    • Vermittlung von Grundkenntnissen über das Löten
    • Wie funktioniert eine Parallelschaltung?
    • Bau einer Alarmanlage zum Mitnehmen
    Bei diesem Angebot enstehen 6 € Materialkosten pro Kind.


     


     


     


     


    Sommer-Ferienprogramm


    Forschen, sammeln und tüfteln wie Carl Bosch
    Ferienworkshop der Heidelberger Volkshochschule
    Für Kinder von 8 bis 10 Jahren
    im Carl Bosch Museum
    Montag, den 1.8. bis Mittwoch, den 3.8.
    Jeweils 9 – 13 Uhr, 42 €
    Kursnummer 1607k
    Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die Volkshochschule Heidelberg unter:
    www.vhs-hd.de oder 06221 911911


     


    Museum to go
    Ferienprogramm der Stadt Heidelberg für Kinder von 6 bis 10 Jahren im Carl Bosch Museum
    Mittwoch, den 10.8., 10 – 12 Uhr
    Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über den Heidelberger Ferienpass
    ab 9. Juli bei der Stadt Heidelberg, Kinder- und Jugendförderung, Plöck 2a.


     


    Insekten
    Ferienprogramm der Stadt Heidelberg für Kinder von 6 bis 10 Jahren im Carl Bosch Museum
    Dienstag, den 16.8., 10 – 12 Uhr
    Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über den Heidelberger Ferienpass
    ab 9. Juli bei der Stadt Heidelberg, Kinder- und Jugendförderung, Plöck 2a


     

 


ALLGEMEINE BEDINGUNGEN


Dauer: 2 Stunden für Gruppen, Personenzahl nach Absprache
* Online Workshop ca. 45 min, Personenzahl nach Absprache
Preis: 40 € Grundgebühr + 1,50 € pro Kind; Begleitpersonen kostenfrei
Termine nach Vereinbarung: Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag sowie an ausgewählten Wochenenden
Wir bitten um telefonische Anmeldung und Rücksprache unter der Telefonnummer 06221 - 603616.

Tüfteltreff - findet zur Zeit leider nicht statt!
(Teilnehmerzahl begrenzt)


• für junge Einzelbesucher (7-10 Jahre)
• je ein Mittwoch und je ein Freitag im Monat, jeweils von 15 bis 16.15 Uhr
• jeder Termin bildet eine thematisch abgeschlossene Einheit
• Themen wechseln monatlich
• 3 € pro Kind


Die Termine können Sie unter der Telefonnummer 06221 - 603616 erfragen. Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung.